mundraub.org Äpfel selbst pflücken

9 GRATIS Ausflugsziele für Brandenburg ohne Auto

Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig? Wir kennen es alle. Egal, ob zur Studienzeit, als Berufsanfänger oder in welcher Situation auch immer. Oder vielleicht haben wir gerade einfach mal keine Lust Geld auszugeben. Deswegen haben wir die besten GRATIS Ausflugstipps für euch rausgesucht. Dabei heißt gratis gut und in vielen Situationen auch nachhaltig. Hinkommen kostet natürlich, aber hoffen wir mal, dass ihr sowieso ein Monats- oder Semesterticket habt.

1. Äpfel selbst pflücken

mundraub.org Äpfel selbst pflücken

Foto ©Hermann Weiß

Was ist das beste am Ende des Sommers? Come on, Leute, denkt mal positiv. Also wir lieben die Erntezeit. Jetzt ist die Zeit Marmelade zu kochen, einzumachen und ganz viel Kuchen zu backen. Und am besten organisiert man sich das Obst gratis von Streuobstwiesen. Hier verweisen wir gerne auf unsere Freunde von mundraub.org. Eine schöne Streuobstwiese mit alten Apfelbaumsorten haben wir schon mal für Euch ausgecheckt. Alle anderen Infos zum selbst ernten findet ihr auf mundraub.org. Jeder kann sich bedienen, denn das Obst gehört allen.

Hinkommen mit naturtrip.org // Mehr auf mundraub.org // Auf zum nächsten Erntecamp

2. Spazieren in den Baumberger Dünen

Baumberger Dünen Ausflug Bahn

Foto ©Hermann Weiß

Es ist nicht weit in die Dünen. Im Norden Berlins gibt es dieses kleine Sandgebirge mit einer Binnendünenlandschaft. Die höchste Düne misst immerhin 62 m. In der Nähe verläuft die Havel. Eignet sich ideal für einen schönen Spaziergang oder eine kleine Wanderung. Am besten selbst etwas Proviant mitnehmen. Wenn das Wetter nicht mitspielt, gibt es auch einen kleinen Unterstand südlich des Waldwegs.

Hinkommen mit naturtrip.org //

3. Die Dicke Marie besuchen

Baum Ausflug ohne Auto

Foto ©Hermann Weiß

Wer weiß, was oder wer die dicke Marie ist? Oder kann gut mit Bildsprache umgehen. Nein. Es ist nicht das Fahrrad. Richtig ein Baum und nicht nur irgendein Baum, sondern der älteste Baum Berlins. Liegt auch ziemlich in der Nähe der Baumberger Dünen. Also wenn ihr sowieso schon im Norden Berlins unterwegs seid, könnt ihr da locker flockig mal vorbei schauen. Und wenn nicht, ist die Marie auch ein schönes Ziel für einen Sonntagsspaziergang.

Hinkommen mit naturtrip.org //

4. Planschen in der Naturtherme Templin

Natur Therme Templin Freizeit

©NaturTherme Templin

Jede/r von uns bekommt an seinem/ihren Geburtstag kostenlosen Eintritt zur Naturtherme in Templin. Yeah! Besonders gut für alle, die dieses Jahr noch Geburtstag haben. Dort gibt es nämlich ein rundum-Wellness-Programm mit Wellenbecken und Wasserfall, Strömungskanäle und Grottengang, Licht- Wasser-Orgel, Luft-Sprudelbecken und und und… Außerdem gibt es natürlich auch noch Pools unter freiem Himmel. Und verhungern muss dort auch niemand, es gibt dort Snacks und Kleinigkeiten zu kaufen.

Hinkommen mit naturtrip.org // Mehr Infos unter NaturTherme Templin

5. Hüpfen im Spargel- und Erlebnishof Klaistow

Riesenhüpfburg Erlebnishof Klaistow

Foto ©Spargel- und Erlebnishof

Hier gibt es nicht nur Spargel, sondern auch einiges für die Kleinen zu erleben und für die Großen zum Probieren. Es gibt eine Riesenhüpfburg, einen Bobby-Car-Parcourpark , einen Spielplatz und ein Wildgehege. Also einiges zu erleben. Daneben startet jetzt gerade die Heidelbeerzeit und gibt den Eltern die Möglichkeit zu schlemmen, während sich die Kleinen austoben. Bald kommt auch die Kürbiszeit. Hmm! Und nicht zu vergessen es gibt auch eine Eisdiele, Heidelbeercafe und Hofbäckerei.

Hinkommen mit naturtrip.org // Mehr Infos unter Spargelhof Klaistow

6. Skaten im Fläming

Fläming Skate Ausflug

Foto ©Hermann Weiß

Los auf die Rollen. Für alle Aktive unter euch, könnt ihr die 200km Inline-Strecke im Fläming abfahren. Perfekt für alle Rollenfans, denen das Tempelhofer Feld schon zu klein wird. Es gibt unterschiedliche Einstiegstellen in Lukenwalde, Jüteborg und Baruth/Mark. Die besten findet ihr natürlich auf naturtrip.org. Hier könnt ihr schön durch die Landschaft cruisen und die Großtstadt vergessen.

Hinkommen mit naturtrip.org // Mehr Infos auf Fläming Skate

7. Baden am Werlsee

Schöne Badestelle am Werlsee

Foto von Lienhard Schulz (Eigenes Werk) CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Eine schöne Badestelle mit Sandstrand gibt es am Werlsee. Hier kann man die Füße in den Sand stecken und schön auf den See gucken. Wohl die schönste kostenlose Aktion. Natürlich auch gut ohne Auto zu erreichen. Psst Badestellen gibt es übrigens genug auf naturtrip.org. Inspiriert euch einfach mal in unserem Blog oder gebt euren Standort ein und schaut welche am besten von Euch zu erreichen ist.

Hinkommen mitnaturtrip.org //

8. Picknicken am Seddinsee

Picknickplatz ©Hermann weiß

Foto ©Hermann Weiß

Was gibt es schöneres als ein Picknick. Man packt leckere Sachen ein und genießt sie schön draußen. Vielleicht auf einer Decke. Besser noch wenn es einen richtigen Tisch gibt. Verbindet das doch mit einem kleinen Spaziergang oder einer Fahrradtour.

Hinkommen mit naturtrip.org //

9. Geschichte hautnah erleben

Bernau Steintor Ausflug

Foto ©Hermann Weiß

Bernau ist quasi nur ein Steinwurf von Berlin entfernt. Die Stadt ist in nur 10 Minuten aus dem Berliner Norden zu erreichen.  So nah an der Großstadt und doch ist alles ganz anders. Es gibt eine Stadtmauer aus Feldsteinen aus dem 14. Jahrhundert. Sie ist fast noch erhalten und umschließt fast den gesamten Stadtkern. Es gibt auch noch ein erhaltenes Steintor, das nun als Wahrzeichen der Stadt gilt. Also einfach mal ein bisschen das Städtchen erkunden und sich vom historischen Altstadtkern inspirieren lassen.

Hinkommen mit naturtrip.org // Mehr Infos unter Bernau bei Berlin

Es gibt noch so viel mehr auf naturtrip.org

Es war noch nichts passendes dabei für euch? Kein Problem, dann gebt doch einfach mal euren jetztigen Standort auf naturtrip.org ein und schaut was gut mit Bahn und Bus zu erreichen ist. Wir haben super viele Gratis Ziele bei naturtrip.org außerdem findet ihr auch jede Menge Paddelverleihe, Biergärten und Wildparks. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr zu Hause zu bleiben!

Bildschirmfoto 2016-08-16 um 16.53.37

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s