Wellness Brandenburg Winter

6 Ideen für wärmende Wellness in Brandenburg

Kalte Füße? Lustlosigkeit? Gereizte Stimmung? Wenn in der kalten, dunklen Jahreszeit der Tag kurz und der Abend lang ist, kann man entweder murrend das Ganze aussitzen – oder es aber zelebrieren! Nutzt doch die Zeit für wärmende Wellness. Rund um Berlin können durchgefrorene Großstadtseelen ordentlich Wärme tanken: in wunderschönen und ungewöhnlichen Saunen und Thermen, vor dem Kamin bei gemütlichen Stunden zu zweit oder aber bei wohltuenden Massagen. Wir verraten 6 Orte in Brandenburg, an denen Wintertristesse und -müdigkeit gegen Gemütlichkeit und Wohlfühlen eingetauscht werden können.

1. Saarow Therme: Noch ofenwarm genießen

Wellness Brandenburg

Foto © Beate Wätzel Saarow Therme

Die Saarow Therme ist nur 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof „Bad Saarow“ entfernt. Dann heißt es für alle Durchgefrorenen rein in die weichen Bademäntel und die volle Packung Wärme genießen: in der rund 35 °C warmen Thermalsole, in den verschiedenen Saunen oder mit dem Naturmoor aus Bad Saarow. Das wärmt ordentlich durch und kann vorhandene Beschwerden am Bewegungsapparat spürbar lindern. Aber eigentlich ist allein der freie Blick aus der PanoramaSauna in’s Grüne und über den winterlichen Scharmützelsee es wert, diese Therme einmal zu besuchen.

Unser Tipp: Die Brotback-Sauna in der Saarow Therme ist der Knaller. Während Sie entspannt in der Sauna schwitzen, schieben Thermenmitarbeiter wohlgeformte Brotlaibe über dem Feuer in den Ofen. Schon der Duft nach frisch Gebackenem ist umwerfend. Nach dem Saunagang können Sie dann probieren. Lecker! Backzeiten sind täglich um 11, 14, 17 und freitags, samstags oder bei verlängerten Öffnungszeiten auch um 20 Uhr.

Hinkommen mit naturtrip.org // Bad Saarow erreicht man bequem in einer guten Stunde von Berlin mit dem Regionalexpress RE 1 in Richtung Frankfurt (Oder) und einmal Umsteigen in Fürstenwalde.

2. Hotel & Spa Sommerfeld: Perfekte Massage für geplagte Winterfüße

Wellness Brandenburg Ausflug Winter

Foto © Hotel Sommerfeld

Wer Entspannung und Entschleunigung rund um Berlin sucht, wird sie hier mit großer Wahrscheinlichkeit finden. Mitten in der Natur der Ruppiner Schweiz und unweit vom größten Kranich-Rastplatz in Europa steht das familiengeführte Hotel & Spa Sommerfeld. Allen, denen nach Wellness ist und die keine Lust auf uninspiriertes Kneten und Drücken oder halbgare Gesichtsbehandlungen haben, können sich hier auf gut ausgebildete Kosmetikerinnen und Masseure freuen. Und die beraten fachkundig und verwöhnen ihre Gäste mit Anwendungen wie Lomi-Lomi-Nui, verschiedensten Wohlfühl- und Gesundheitsbädern, traditionellen thailändischen Ganzkörpermassagen, Klang-Gong-Therapie und vielem mehr.

Unser Tipp: Perfekt für strapazierte Winterfüße – eine Fußreflexzonenmassage mit einem Fußbad. Jedes Organ spiegelt sich in einem Punkt unserer Fußsohle wieder. Die Fußreflexzonenmassage stimuliert alle Körperregionen und baut damit Beschwerden ab.

Hinkommen mit naturtrip.org // Der Spa-Bereich im Hotel kann auch als Tagesgast genutzt werden, allerdings ist eine Voranmeldung nötig. Vom Bahnhof „Beetz-Sommerfeld“ sind es nur 600 Meter bis zum Hotel Sommerfeld. Wer möchte, kann auch vom Bahnhof abgeholt werden.

3. Spreewelten in Lübbenau: Schwitzen auf Spreewälder Art

Sauna Wellness Brandenburg

Foto © Spreewelten Gurkensauna

Bekennende Sauna-Fans sollten die Spreewelten in Lübbenau ganz oben auf der Wellness-Wunschliste vermerken. Dort erwartet Sie ein ganzes Saunadorf, dass Sie kunstvoll und ganz entspannt in das einstige Spreewälder Landleben mitnimmt. Mit seinen 14 (!) verschiedenen Saunen und 4.000 m² trägt die Anlage das Wort „Dorf“ auch völlig zu Recht. Geschwitzt wird hier unterm Heuschober, in alten Bohlenscheunen, im Sau(na)stall, zwischen Holzschiebern und allerlei Schnitzereien. Abkühlt wird sich in der Pinguinkammer oder im Eisregen im Eisstollen. Und das Beste: Wer neben so großflächiger Entspannung nicht auf Trubel und Spaß verzichten möchte, kann sich unter die Gäste und Pinguine im angrenzenden Freizeitbad mischen. Ideal für Familien.

Unser Tipp: Die Gurkensauna. Mehr Spreewald geht eigentlich kaum. Hier duftet es nach dem speziell angerührten Gurkenaroma. Zwischen Gemüsestiegen und Einweckgläsern bringt eine Saunaschaukel richtig Schwung in den Saunagang.

Hinkommen mit naturtrip.org// Von Berlin aus fährt direkt in einer knappen Stunde der Regionalexpress nach Lübbenau. Vom Hauptbahnhof aus ist es entweder 15 Minuten zu Fuß oder eine kurze Fahrt mit der Buslinie 606.

4. Fontane Therme im Resort Mark Brandenburg: Wärmende Wellness am Kamin

Wellness Brandenburg Winter

Foto © Fontane Therme

In der Fontane Therme im Resort Mark Brandenburg ist die Seesauna ein absolutes Highlight. Es ist Deutschlands größte schwimmende Sauna, die über ein riesiges Panoramafenster den Blick auf den ruhigen Ruppiner See freigibt. Wer sich traut, kann hier nach dem Saunieren direkt ins kalte Nass springen! Ansonsten können Sie sich an diesem Ort den Vorzügen einer Therme überzeugen: das zertifizierte Heilwasser wird aus 1.700 Metern Tiefe gefördert und ist besonders reich an Mineralstoffen wie Calcium, Magnesium und Natrium. Daneben finden Sie viele Wellness- und Vitalangebote für Körper und Geist.

Unser Tipp: Verlängern Sie Ihren Aufenthalt im Resort Mark Brandenburg und genießen Sie am Abend in den breiten Ledersesseln vor dem knisternden Feuer der Kaminbar einen gut gereiften Whisky oder einen perfekt gemixten Cocktail.

Hinkommen mit naturtrip.org // Ein Regionalexpress fährt regelmäßig von Berlin bis zum Bahnhof Neuruppin „Rheinsberger Tor“. Die Fontane Therme ist ca. 10 Gehminuten entfernt.

5. Spreewald Therme: Der Winter von seiner Schokoladenseite

Wellness Brandenburg Winter

Foto © Spreewald Therme

Weder Kunst-Efeu noch Buddha-Statuen oder Wellness-Kitsch. Dafür klare Formen und Linien, eine Spreewaldsauna, eine Leinöl-Massage und ein Kräuterbad im Holzkahn – die Spreewald Therme ist ein Sole-Thermalbad, das es nur im Spreewald geben kann. Die Therme gehört zu den modernsten Wellness-Anlagen in Brandenburg. Sie fördert das salzhaltige Wasser aus einer Tiefe von 1350 Metern selbst und füllt ganze zehn Becken mit dem warmen Heilwasser. Im Saunabereich kann in sieben verschiedenen Saunen Wärme aufgetankt und in den Ruhezonen mit Kerzenlicht und Kaminfeuer tiefenentspannt werden.

Unser Tipp für diejenigen, die sich die kalte Jahreszeit versüßen wollen: Die Spreewald Therme verzaubert seine Gäste diesen Winter mit verführerischen Schoko-Wellness-Angeboten. Selbst der typische Spreewald-Kahn kommt für aromatische Schokoladen-Bäder zum Einsatz. Lassen Sie hier Körper und Seele mit wohltuenden Kaffee-Peelings, Schokocreme-Packungen und duftenden Aromaöl-Massagen pflegen und verwöhnen.

Hinkommen mit naturtrip.org // Die Spreewald Therme in Burg ist mit der ODEG und dem 38-er Bus von Berlin aus in etwa 1,5 Stunden einfach zu erreichen und eine tolle Day-Spa Option für alle gestressten Hauptstädter.

6. Vitalhotel ambiente: Was Warmes für den Bauch

Wellness Brandenburg Kochkurs

Foto © Vitalhotel Ambiente

Warum ins Wellnesshotel in der Prignitz? Weil Winter auch entspannt sein kann. Das Vitalhotel ambiente in Bad Wilsnack ist ein Rückzugsort für alle, die städtisches Alltagsgrau mit frischer Luft und viel Natur eintauschen wollen. Gut eingepackt kann man durch den winterlichen Kurpark schlendern und einen tiefen Atemzug an Brandenburgs einzigen Gradierwerk nehmen. An dem 7,5 Meter hohen und 55 Meter langen Geflecht aus Schwarzdorn-Edelreisig verdampft feinste jodhaltige, hochprozentige Sole aus der eigenen Quelle mit anerkanntem Thermalwasser. Wie bei einem Spaziergang am Meer atmen Sie hier salzhaltige Luft ein. Das wirkt heilend und vorsorgend. Ihre Atemwege werden es Ihnen danken!

Unser Tipp: Nehmen Sie an einem Kochkurs im Vitalhotel ambiente teil. Hier verrät der Küchenchef persönlich die kleinen Tricks und Kniffe, die ein Gericht zu etwas Besonderem machen. Was auf dem Speiseplan stehen soll, bestimmen Sie selbst. Wie wäre es mit einem wärmenden Winter-Menü nach Ihren Wünschen und Vorstellungen? Die Kurse dauern etwa drei Stunden und finden mit maximal sechs Teilnehmern statt. Die Reservierung ist individuell nach Absprache jederzeit möglich.

Hinkommen mit naturtrip.org // Das Vitalhotel ambiente in Bad Wilsnack ist mit dem Regionalexpress von Berlin aus einfach zu erreichen. Das dauert im Schnitt etwa 1,5 Stunden. Vom Bahnhof „Bad Wilsnack“ sind es noch etwa 300 Meter Fußweg.

Die Wellness Fritzen

Die Wellness Fritzen sind das größte Online Wellness Magazin für Berlin und Brandenburg. Hier geben Wellness-Experten Tipps und Tricks für einen entspannten Alltag, berichten über Wellness-Ziele in Berlin und Brandenburg und verraten, wo es besondere Wellness-Perlen zu entdecken gibt.

www.wellness-fritzen.de

Lust auf mehr?

Auf naturtrip.org gibt es nicht nur viele schöne Wellness-Ziele, sondern alle möglichen Ausflugsziele in Berlin und Brandenburg. Hier gibt es alle Tipps rund um Freizeit zu allen Jahreszeiten. Egal ob Biergarten oder Wellness-Oase, Wanderroute oder Schlossbesichtigung.  Alles was ihr dafür tun müsst, ist euren Startpunkt bestimmen und schon werden euch alle Ziele angezeigt, die gut mit ÖPNV zu erreichen sind. Probiert’s aus!

bildschirmfoto-2017-02-08-um-09-34-47

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s